Chorgemeinschaft Massenbachhausen e.V.

singen-spielen-wohlfühlen





Sommernachtskonzert - Schön war´s

Die Chorgemeinschaft lud am vergangenen Samstag zum Sommernachtskonzert ein. Bei sehr sommerlichen Temperaturen freuten wir uns, vor einem gut gefüllten Haus zu singen und zu spielen. Das Programm war gespickt mit vielen Höhepunkten und Überraschungen. Der Chor betrat die Bühne mit "Grüß´euch Gott" aus der Operette "Der Vogelhändler" und hatte so das Publikum fröhlich auf den Abend eingestimmt. Auszüge aus dem Singspiel "Im Weißen Rössl" folgten. Dabei hatten drei Mädels (Paula, Bianca und Alenia) mit ihren Regenschirmen und die Tänzer Andrea und Uli Häusele ihren Auftritt. Einen tollen Erzherzog-Johann-Jodler sangen die Jodlerinnen Marianne Bengel, Lydia Kuhn und Emma Schmidt. Ivonne Terhoeven und Reiner Bartelmann verfeinerten mit ihrem Duett das Lied "Es muss was Wunderbares sein". Humorvoll trat anschließend Wolfram Reuter alias "Sigismund" fahrradfahrend auf die Bühne. Der Gemischte Chor tat sein Übriges dazu mit seinen geschulten und vollen Stimmen.

Nach der Pause, bei der die Getränke wegen der hohen Temperaturen reisenden Absatz fanden, kam ein Block mit Solisten. Herrlich war das Duett "Brüderchen, komm tanz´mit mir", gespielt und gesungen von Pauline und Ivonne Terhoeven. Gefühlvoll auf der Geige gespielt von Anda Grawert folgte das "Vilja Lied" aus der Operette "Die lustige Witwe". Anda Grawert verschönerte noch viele andere Lieder des Abends mit ihrem tollen Geigenspiel. Beim Stück "Das Schwalbenduett" aus der Operette "Die Csárdásfürstin" glänzten Reiner Bartelmann und Ivonne Terhoeven. Einen Ausflug zum "Phantom der Oper" unternahmen mit seiner schönen tiefen Bassstimme Toshiki Tanaka und die Sopranistin Pauline Terhoeven mit ihrer klaren Stimme. Toll gespielt und gesungen! Anschließend folgten einige Lieder aus dem Musical " My Fair Lady", mit tollen Stimmen, vorgetragen vom Gemischten Chor der Chorgemeinschaft und veredelt durch ein Solo von Pauline Terhoeven bei "Wäre das nicht wunderschön". Ein Vokalensemble, bestehend aus Olga Kunz, Pauline und Ivonne Terhoeven, Reiner Bartelmann, Wolfgang Bender, Toshiki Tanaka und Achim Terhoeven sangen gefühlsbetont mit auserlesenen Stimmen "On the street where you live". Mit "Ich hätt´getanzt heut´Nacht" verabschiedete sich der Chor in den lauen Sommerabend.

Verschönert wurde das Konzert durch viele Accessoires auf der Bühne. Außerdem wurde alles unterstützt von Bildern, die auf eine Leinwand projiziert wurden. Am Klavier saß Andrej Heinrich Klassen, der uns professionell begleitete, durch das Programm führte Achim Terhoeven. Dirigiert und wochenlang mit uns eingeübt hat unsere Chorleiterin Olga Kunz. Die Bühne illuminierte und den Ton verstärkte Light and Sound Ludwigsburg. Ein herzlicher Dank geht an unser Publikum, das uns mit seinem Applaus belohnt hat. Ein weiteres Dankeschön geht an alle Solisten, Kinder, Musiker, Tänzer und Sänger, ohne deren mühevolles Einstudieren so ein Konzert nicht stattfinden kann. Und einen herzlichen Dank an den Sportverein, der uns tatkräftig bei Speis und Trank half.

Weitere Bilder können auf unserer Website angeschaut werden: www.chorgemeinschaft-massenbachhausen.de.

Ausflug nach Würzburg

Der alljährliche Ausflug findet diesen Samstag statt. Wir treffen uns am 6.7. um 7.30 Uhr am Rathaus zur Abfahrt nach Würzburg. Wir werden mit dem Bähnle eine Stadtrundfahrt machen und im Hofbräukeller zu Mittag essen. Anschließend fahren wir mit dem Ausflugsschiff nach Veitshöchheim, wo die Rokokogärten besichtigt werden können oder ein Kaffee getrunken werden kann. Gegen Abend werden wir wieder in Massenbachhausen sein.

Chorproben im Juli - Bitte beachten!

Am Donnerstag, dem 4.7. hat nur ProVocale Chorprobe. Am 11.7. fallen die Chorproben für alle aus. In der darauffolgenden Woche, 18.7., ist normal Chorprobe und am 25.7. ist dann die letzte Chorprobe für alle vor den Sommerferien.

I.Bender