Chorgemeinschaft Massenbachhausen e.V.

singen-spielen-wohlfühlen

Adventskonzert in St. Kilian

Gemeinsam mit dem Musikverein und der Chorgemeinschaft findet am Sonntag, dem 15.12. ein Adventskonzert in der Kirche St. Kilian statt. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über ein volles Haus.

Chorproben, Konzertprobe und Weihnachtsfeier

Am kommenden Sonntag treffen sich beide Chöre um 16 Uhr im Proberaum der Halle zur Generalprobe.

Am Donnnerstag, dem 19.12. hat der Gemischte Chor um 19 Uhr Chorprobe, ProVocale hat keine Probe. Um 20.30 Uhr beginnt dann die gemeinsame Weihnachtsfeier.

I. Bender



Rückblick

Theaterabend

Theater- und Liederabend

Auf ein gelungenes Wochenende kann die Chorgemeinschaft zurückblicken. Ob man an die Theatertruppe Bretterbande, die Singspatzen, ProVocale, den Gemischten Chor, die Technik, die Küche oder an alle Helfer denkt, alles war gut. Bereits am Freitag konnten alle Schauspieler vor einem annähernd ausverkauftem Haus spielen, wir waren überwältigt. Und die Gäste wurden nicht enttäuscht. Beim diesjährigen Stück "Kaviar trifft Currywurst" von Winnie Abel wurde viel gelacht. Der Lokalkolorit und die schauspielerischen Talente der Gruppe taten ihr Übriges dazu. Den Schauspielern Leane Kramer, Wolfram Reuter, Patrick Grimm, Dagmar Walko, Holger Manz, Miria Kramer, Andre Waller, Lena Bartelmann, Gudrun Reuter, Marcel Mahl und Reiner Bartelmann ein herzliches Dankeschön für 2 unterhaltsame und humorvolle Abende. Dazu beigetragen haben als Regie Anneliese Schett und Monika Rothmund-Koch. Souffleuse Sibylle Poppe und in der Maske Anita Jillich trugen zum Gelingen bei. Mit Kanapees und einem Gläschen Sekt konnten sogar die Pausen genussvoll genutzt werden. Am Samstag startete dann der Theater- und Liederabend mit den Singspatzen unter Leitung von Julius Gyurcsek. Mit dem Fitmachsong die Koordinationsfähigkeit testen, das fiel den Kindern leicht, den Erwachsenen sichtlich nicht. Nach "Bruder Jakob" stimmten die Kinder mit ihren vollen Stimmen in die Weihnachtszeit mit Rolf Zuckowskis "Weihnachtsbäckerei" ein. Nach Hakuna Matata kamen sie nicht ohne Zugabe von der Bühne. Ihr habt toll gesungen, weiter so. ProVocale stand als nächster Chor auf der Bühne. Mit "Perfect" von Ed Sheeran, "The lion sleeps tonight" und Trude Herrs "Ich will keine Schokolade" begeisterte er die Zuhörer. Der Gemischte Chor eröffnete seinen Liederreigen mit "Sing mit mir". Es folgte "Tic-ti Tic-ta" und "Brauner Bursche führt zum Tanze" aus Brahms Zigeunerliedern. Erlesene Stimmen, die Chorleitung von Olga Kunz und am Klavier Andrej Heinrich Klassen machten die Vorträge komplett. In der Küche kochte Familie Geiger. An beiden Abenden übernahm die Technik professionell die Firma Rentec sound & light aus Korb. Durchs Programm führte gekonnt Renate Merten. Allen Helfern vor und hinter der Bühne, am Freitag, Samstag oder Sonntag ein herzliches Dankeschön.

Ehrungen

Der erste Vorsitzende Siegfried Lock hatte an diesem Tag ein besonderes Jubiläum zu verkünden. Lydia Kuhn blickt auf 65 Jahre aktive Sängerkarriere zurück. Außerdem wurde Ruth Lock für 30 Jahre und Wolfgang Bender für 25 Jahre aktives Singen geehrt. Auch passive Mitglieder sind wichtige Stützen eines Vereines. Andreas Riebl und Dieter Burkert sind 40 Jahre Mitglied und Erwin Zeller 30 Jahre. Für 15 Jahre Dirigat bekam Olga Kunz ein Präsent überreicht.

Chorproben

An diesem Donnerstag sind die Chorproben im Vereinsraum der Festhalle. ProVocale um 18.30 Uhr, der Gemischte Chor um 19.45 Uhr zum Üben der gemeinsamen Lieder. Nächste Woche wird die Chorprobe auf Montag vorverlegt. Sie findet zu den üblichen Zeiten im Vereinsraum der Festhalle statt.